Feuerwerk in Deutschland:
Feuerwerksfirmen und Fabriken

Hersteller- und Lieferantenverzeichnis von Groß-Feuerwerk nach PLZ sortiert
(für Events, Volksfeste, Firmenpräsentationen, Jubiläen, Hochzeit etc.)


Sie haben ein Fest oder ein Event und planen ein Feuerwerk?

Dann sollten Sie verschiedene Angebote von (Berufs-) Feuerwerkern in Ihrer Nähe einholen. Da die Fahrtkosten und der Zeitaufwand für die Platzbesichtigung, sowie die Fahrt für Auf- und Abbau ebenfalls berechnet werden, sollten Sie sich für ein Kleinfeuerwerk bis 1000 Euro an den für Ihr Fest nächstgelegen Pyrotechniker wenden.

Für ein gehobenes Hochzeitsfeuerwerk (ab 1200 Euro) empfiehlt es sich innerhalb 100 km Entfernung, bei einem mittleren Feuerwerk (bis 2500 Euro) innerhalb 200 km und für ein Großfeuerwerk (5000 Euro) innerhalb 300 km Entfernung zum Veranstaltungsort nach einer kompetenten Firma mit mehrjähriger Erfahrung umzusehen.

Insbesonders bei Großfeuerwerken ist es empfehlenswert, auf eine Firma zurückzugreifen, welche das nötige Equipment, Erfahrung und Zuverlässigkeit auch bei widrigen Bedingungen bieten kann. Da diese Firmen meist mindestens zwei Feuerwerke in der Woche abbrennen, ist es sicher auch kein Problem sich zuvor persönlich von der Qualität und Art der angebotenen Feuerwerke zu überzeugen.

Wenn eine Firma ihre Dienste für kleine Feuerwerke bundesweit anbietet, so sollte dies Ihr besonderes Misstrauen aufgrund der fragwürdigen Firmenkalkulation erwecken.

Lassen Sie sich im Angebot nicht von solchen Angaben wie "7.320 Einzel-Abschüsse" oder 10 Minuten Feuerwerk für 1000 Euro blenden. Billige Feuerwerksbatterien mit kleinen Effekten haben bereits bis zu 1000 Abschüsse!

Daher sollte im Angebot immer auch das verwendete Kaliber bei der Schussanzahl vermerkt sein. Ansonsten fragen Sie einfach nochmal nach. Lassen Sie sich Videos über Feuerwerke aus der jeweiligen Preisklasse zeigen. So kann man sich auch ein Bild machen, wenn man keine Möglichkeit hat, ein Feuerwerk live zu besuchen.

Achten Sie auch auf die Sicherheit von Ihnen und Ihren Gästen. Feuerwerksfirmen mit langjähriger Erfahrung achten besonders auf diesen Punkt und kennen alle in der Praxis vorkommenden Eventualitäten. Es spielt zwar keine Rolle, ob der Feuerwerker ausgerechnet bei der billigsten Versicherung versichert ist, aber ein Rechtsstreit im Schadensfall ist mehr als lässtig. Der Feuerwerker ist übrigens für Schäden innerhalb seines Verantwortungsbereiches (ges. Schutzabstände) immer verantwortlich. Ein Auschluss von Schäden in den AGB des Feuerwerkers ist nicht rechtswirksam, dafür aber äußerst unseriös. Klären Sie diesen Punkt unbedingt vorher ab.

Benutzen Sie auch Google, um weitere Informationen über eine Firma zu erhalten, welche nicht auf deren eigenen Firmen-Homepage steht. Referenzlisten sind nicht immer sehr aussagekräftig, da sie nichts über die Qualität der ausgeführten Feuerwerke aussagen. Teilweise geben manche Pyrotechniker sogar darin Feuerwerke an, an welchen sie im Rahmen Ihrer Ausbildung teilgenommen haben ;-)

Und zuletzt: Professionelle Feuerwerker fahren nicht mit einem kleinen PKW-Anhänger zum Abbrennplatz, sondern kommen mit einem zugelassenen Ex-Fahrzeug.

Zu den Feuerwerks-Firmen, nach PLZ sortiert:

DeutschlandFeuerwerk in Deutschland (Firmen und Fabriken)
DeutschlandPyrotechniker in Deutschland
ÖsterreichFeuerwerk in Österreich
SpanienFeuerwerk in Spanien
Sri LankaFeuerwerk in Sri Lanka

Berichte zu Feuerwerk Events und Großveranstaltungen:

Weitere Links:

ImpressumCounter